Freitag, 10. Mai 2013

Knuspermüesli

Knusprige Alternative zu herkömmlichen gekauften
überzuckerten Müslimischungen
 
Als Vorrat einige Tage haltbar!
 
10 Esslöffel Haferkleie
5 Esslöffel Weizenkleie
2 Esslöffel gemahlene Mandeln
2 Esslöffel geschrotete Leinsamen
 Zimt
1 Päckchen Vanillezucker oder auch nur Vanillearoma
Süsse nach Wahl Sukrin etc.
 
alles mit wenig Milch zu einem dicken Brei vermischen
und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech bröckeln luftig verteilen und knusprig braun backen
 bei 200 Grad ca. 10 Minuten
auskühlen lassen in ein Gals abfüllen
mit Naturjoghurt, Milch oder Quark geniessen
 
andere Varianten noch Kokosflocken oder Kakaopulver mit backen
 
 

Kommentare:

  1. Hmm das sieht lecker aus. Jetzt muss ich endlich auch mal selbe Müesli machen. Meine Mädels und ich liiieben Frühstücksmüesli und ich schau auch gern dass nicht zuviel Zucker drin ist.
    Vielen Dank für die Inspiration.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Danke Yvonne, es ist schmeckt also meinem Teenager, das sagt schon viel!!

    AntwortenLöschen